Wie Sie Ihrer Karriere etwas Gutes tun – Fortbilden

Heutzutage durchlaufen die meisten Menschen entweder eine Ausbildung oder ein Studium und sind danach über mehrere Jahre in einem Job tätig, der Ihnen hoffentlich Freude bereitet. Doch gerade durch Themen wie Industrie 4.0 nehmen Fortbildungen enorm an Bedeutung zu. Die Digitalisierung schafft grundlegend neue Möglichkeiten, die es auszuschöpfen gilt.

Deshalb sollten Sie sich regelmäßig trotz Kinder weiterbilden. Auch wenn diese nicht von Ihrem Arbeitgeber erwartet oder angeboten werden. Wie Sie Ihrer Karriere etwas Gutes tun erfahren Sie hier.

Chancen wahrnehmen

Erkundigen Sie sich regelmäßig, welche Fortbildungen angeboten werden. Ca. Drei Viertel aller Unternehmen in Deutschland bieten ihren Beschäftigten eine Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung an.  Daher gilt es sich darüber zu informieren um diese Termine wahrzunehmen. Auch können Sie Seminare privat besuchen um sich fortzubilden.

Sie sollten sich nicht aufgrund eines Kindes aufhalten lassen, eine Fortbildung anzutreten. Mittlerweile werden sogar Seminare mit Kind angeboten. Das heißt Sie können ihr Kind vor Ort zum Beispiel in einer Kindergrippe abgeben.

Habe ich Anspruch auf einen Bildungsurlaub?

Sie haben in den meisten Bundesländern Anspruch auf einen Bildungsurlaub. Außer in Sachsen und in Bayern, dort gibt es keinen geregelten Bildungsurlaub. Dies variiert natürlich, je nachdem in welcher Branche Sie tätig sind.

Eignet sich ein Fernstudium für Mütter?

Während eines Fernstudiums haben Sie die Möglichkeit sich von zu Hause aus weiterzubilden. Sie haben dort Prüfungen wie an einer normalen Universität. Oftmals sind diese so geregelt, dass Sie zur Klausur in die jeweilige Stadt vor Ort fahren müssen.

Teilweise finden auch an den Wochenenden Seminare statt. Das variiert stark von Universität zu Universität. Deshalb ist es wichtig, sich vorher ausführlich über die Universitäten zu informieren.

Vorteile an der Weiterbildung im Beruf

Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Zum einen verbessern Sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie können sich z.B. auch komplett neu positionieren. Mit digitalen Trends wie Web-Design oder Social Media Marketing eröffnen sie ganz neue Bereiche. Hier besteht enormes Entwicklungspotential, welches genutzt werden sollte.

Auch wenn Sie aus einer ganz anderen Tätigkeit kommen, können Sie hier eine Karriere starten.

Höheres Einkommen

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie ein höheres Einkommen generieren können. Sie können sich mit den oben genannten Bereichen z.B. selbstständig machen. Trotzdem können Sie in ihrem Beruf tätig bleiben und somit zwei Einkommen generieren. Natürlich besteht auch die Möglichkeit sich vertieft mit dem eigenen Beruf auseinanderzusetzen.

Berufliche Zufriedenheit

Oftmals stellt sich bei Beteiligten eine wesentlich höhere berufliche Zufriedenheit ein. Dadurch, dass Sie sich kompetenter und vorbereiteter fühlen, steigern Sie ihre Zufriedenheit.

Lebenslanges Lernen

Von vielen Menschen ist das Ziel lebenslang zu lernen. Sie tun sich selbst und Ihrer Gesundheit etwas Gutes indem Sie sich regelmäßig fortbilden. Dies bringt automatisch einen gesundheitlichen Nutzen mit sich.